Es gibt neu ein Ebook, das behauptet, man könne Pizza, Burger und Kuchen essen und trotzdem abnehmen. Angeblich sogar schneller als mit  “normalen Diäten”. Das Ebook heisst “Nasch Dich Schlank” von Joel Marion und kann hier angesehen werden http://www.schlanker-bauch.com/NaschDichSchlank

Ich habe es mir gestern bestellt, da ich bekanntermassen sehr gerne nasche. Joel Marion erklärt, warum es sogar vernünftig ist, ab und zu naschen. Dies beinhaltet auch Pizza, Eis und Kekse. Er geht darauf ein, wie der Körper reagiert, wenn man eine Diät macht. Die Angst des Körpers vor einer drohende Hungersnot und das daraufhin eine Stagnation bei der Diät erfolgt. Hier muss man den Körper mit sogenannten “Trickmahlzeiten” überlisten. Nun kommen  “unsere” Lieblingsmahlzeiten ins Spiel… Pizza, Pasta, Kekse

Für mich klingt das äusserst attraktiv und ist auf jeden Fall wert, es auszuprobieren. Das Programm beinhaltet das e-Book sowie 7 weitere Komponenten wie Checklisten, Ernährungspläne, Infokarten etc.

In dieser Woche erhaltet ihr mit diesem Link http://www.schlanker-bauch.com/NaschDichSchlank 20 Euro Rabatt inkl. der 8 Bonusprodukte.

Grund: Es ist im deutschsprachigem Raum ganz neu lanciert worden.

Ich werde wieder berichten, Eure Carina!

Ich war also auf einigen Hochzeiten. Unter anderem auch bei den Damen und Herren, die von mit die Informationen zum Buch von Mike Geary “Die Wahrheit über Bauchmuskeln” haben wollten.

Es war überraschend. Alle waren deutlich schlanker. Eine Braut hat in der kurzen Zeit sichtbar abgenommen, bei den anderen beiden Frauen war der Körper irgendwie definierter. Ich habe natürlich gefragt, ob sie sich das Ebook von Mike Geary zugelegt haben. Haben sie und vor allem habe sie die Übungen mehr oder weniger regelmässig gemacht. Jede hat sich einen Satz Hanteln und einen Gymnastikball besorgt und ihr persönliches Übungsprogramm definiert. Mit Ihrem Ziel und Ihrem Hochzeitskleid vor Augen, waren alle drei natürlich extrem motiviert.

Bei den Herren hat man auch gute Resultate gesehen. Bei einem der Männer war der Bierbauch tatsächlich nicht mehr vorhanden. Er hat vor allem das Intervalltraining gemacht. Zusätzlich im Fitnessstudio auch noch einige von den Hantelübungen. Der zweite Bräutigamm hatte gewichtsmässig nicht viel abgenommen. Seine Figur sah aber deutlich sportlicher aus. Der dritte im Bunde hatte gar nichts abgenommen. Wir wissen allerdings auch nicht, ob er sich wirklich daran gehalten hat. Seine Disziplin lässt meistens zu wünschen übrig und ohne die funktioniert es nicht.

Ich persönlich kann man Gewicht immer noch gut halten. Die Übungen mache ich immer noch mehr oder weniger regelmässig. Jetzt im Sommer gehe ich viel schwimmen und versuche dort, immer ein kleines Intervalltraining zu integrieren. Das macht Spass und bringt auch noch etwas!

Bis zum nächsten Mal, Carina