turbulencetrainingIch bin angefragt worden, ob ich “Turbulence Training” kenne. Es ist ein anderes Fitness Ebook, das von Craig Ballantyne verfasst wurde. Es ist in den USA auf dem Markt und vor kurzem ebenfalls ins Deutsche übersetzt worden. Da mich ja im Moment die ganze Thematik interessiert, habe ich es mir angeschaut. Es ist ein sehr gutes Buch. Die Übungen sind übersichtlich präsentiert und gut erklärt. Es gibt zu den Übungen jeweils Bilder und es ist eine gute Mischung von Übungen für zu Hause und Übungen im Fitnessstudio. Diesen Teil finde ich sehr gelungen!

Den Ernährungsteil hingegen finde ich bei Mike Geary besser. Er stellt genauer dar, was im Körper passiert und warum manches aus diesem Grunde besser ist. Für mich sind diese Begründungen sehr nützlich, denn so kann ich den Ernährungsplan besser nachvollziehen. Wem die Ernährung aber weniger wichtiger ist, sondern sich vor allem auf das Training fokussieren will, ist bei Turbulence Training sehr gut aufgehoben.

Hier gibt es mehr Informationen zu Turbulence Training

Schaut Euch die Seite doch einfach mal an.

Schöne Grüsse, Carina!