Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /home/schlank/public_html/wp-content/plugins/max-banner-ads-pro/max-banner-ads-lib/include/max-banner-ads.cls.php on line 2536

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /home/schlank/public_html/wp-content/plugins/max-banner-ads-pro/max-banner-ads-lib/include/max-banner-ads.cls.php on line 2536

Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/schlank/public_html/wp-content/plugins/max-banner-ads-pro/max-banner-ads-lib/include/max-banner-ads.cls.php on line 2537
Bauchmuskeltraining

Bauchmuskeltraining Archives

bauchmuskelbibelDie Bauchmuskel Bibel von Vince Del Monte – schon wieder ein neues Fitness Programm werden Sie denken…

Ich hatte die Möglichkeit, bereits einen ersten Einblick in das brandneue Programm zu erhalten.

Da ich immer wieder gerne Abwechslung bei meinem Fitnesstraining und meiner Ernährung habe, war mein Interesse geweckt. Zudem gibt Vince einige Fitness-Geheimnisse der Stars preis, mit denen diese schnell die gewünschte Figur erhalten.

Das Programm ist äusserst umfangreich und beinhaltet neben dem eigentlichen Bauchmuskel-Bibel Programm noch 5 weitere Anleitungen wie Trainingspläne, Ernährungspläne.

Was mir sehr gefallen hat, ist der virtuelle Trainer, bei der eine animierte Figur die Übungen vorzeigt.

Fazit: Die Bauchmuskel-Bibel ist ein umfassendes Programm, mit detaillierten Plänen zum schlanken Körper. Wenn Sie bereits Mike Geary’s Programm Die Wahrheit über Bauchmuskeln haben, dann ist die Bauch-Muskel Bibel eine ideale Ergänzung für mehr Abwechslung und zusätzliche Speisepläne.

Für 3 Tage, nämlich von 9. – 11. September 2012 gibt es eine Sonderaktion von Vince bei der man das Programm mit 50% Rabatt erhält.Ich finde dieses Paket sehr interessant, vorallem auch für Leute, die nicht gerne ins Fitnessstudio gehen.

Auch interessant, es gibt eine unterschiedliche Version für Frauen und Männer der Bauchmuskel Bibel.

Hier geht es zum limitierten Sonderangebot und den kostenlosen Bonusprodukten:

Frauen klicken hier für mehr Informationen…

Männer klicken hier für mehr Informationen…

 

 

Ich habe einige Anfragen bezüglich diesen Bauchgurten bekommen, die immer in der TV-Werbung auftauchen (Abtronic x2,  Ab Circle Pro, Sanitas SEM 30, Slendertone, ABMAXX Pro und wie sie alle heissen). In der Werbung wird versprochen, dass ohne grossen Zeitaufwand und ohne grosse Anstrengung das überschüssige Bauchfett verschwindet. Einfach durch elektronische Schwingungen, die die Bauchmuskeln stimulieren. Es gibt unterschiedliche Bauchgürtel, einige bieten Trainingsprogramme (22-31 Minuten), Trainingsspeicherfunktion, etc.

Auch die Preise liegen in einem recht breiten Spektrum. Ich habe Bauchtrainer für 19.90Euro  bis zu 159.95 Euro gefunden. Man kann also, sofern man sich etwas davon verspricht, viel Geld ausgeben.

Ich habe etwas recherchiert und möchte mit einigen Irrtümern aufräumen. Fett kann nicht nur an einer bestimmten Stelle abgebaut werden. Um Fett zu verlieren, muss die Energiebilanz (also die aufgenommene Kalorienanzahl) niedriger sein als die verbrauchten Kalorien. Durch das richtige  Training (auch ohne langweiliges Ausdauertraining) wird dies erreicht.

Vielleicht wird durch die Stimulation die Bauchmuskulatur etwas gestrafft. Das Problem bleibt immer noch das vorhandene Fett darüber, so dass die Muskeln nicht sichtbar sind. Fett lässt sich schlicht nicht wegmassieren.


Fazit

Wunder darf man also von diesen Geräten nicht erwarten. Es gilt immer noch eine ausgewogene gesunde Ernährung mit den richtigen Übungen (keine Crunches und Situps) zu kombinieren. Nur so kann Fett abgebaut  und der ganze Körper (inkl. Bauch) schlanker und straffer werden. Was nützen die besttrainierten Bauchmuskeln, wenn Sie hinter der Fettschicht verborgen bleiben?

Hier ist ein Erfahrungsbericht über das Programm, das mir schlussendlich zum schlanken Bauch verholfen hat – vielleicht hilft es auch Dir…

Wie versprochen noch ein kleiner Bericht über die Ergebnisse meines Bruders. Auch er hat nun sein Ziel erreicht und die entsprechenden Kilos abgenommen. Genau zum Stichtag. Da ich aber schneller das Ziel erreicht habe, bin ich Siegerin unserer kleinen Wette.

Wir haben uns auf die Waage gestellt und unser Gewicht kontrolliert. Mein Bruder hat mir zudem sein Six-Pack gezeigt. Natürlich hat er noch kein wirklich definiertes Six-Pack, aber man sieht deutlich die Muskeln an seinem Bauch. Für definiertere Bauchmuskeln muss er seinen Körperfettanteil nochmals reduzieren (auf unter 12%). Er ist mit dem Resultat aber jetzt schon ziemlich zufrieden, denn solche Bauchmuskeln wie jetzt hatte er zuletzt als 16jähriger.

Ich bin also beeindruckt. Seine Frau freut es auch sehr…

Hallo meine Lieben

Ich habe die letzten 2 Kilo wirklich geschafft und bin jetzt auf -10kg und total zufrieden. Es war bis, auf wenige Ausnahmen, auch gar nicht schlimm.  Zu Beginn unseres Abnehmprogramms habe ich wirklich gedacht, dass schaffe ich nie. 10kg weniger klingt auch nach einem unüberwindbaren Hinderniss. Umso stolzer bin ich auf mich, dass ich durchgehalten habe. Ich möchte dieses Gewicht auch unbedingt behalten und meinen neuen Lebenstil beibehalten.

Um meine letzten beiden Kilos zu knacken habe ich nämlich mit dem Schwimmen angefangen. Zu Beginn habe ich schon einmal geschrieben, dass ich mich mit Joggen nicht anfreunden kann. Also habe ich mich wieder einmal bei Mike Geary und seinem Support “Die Wahrheit über Bauchmuskeln” erkundigt, was mir denn wohl für Alternativen offen stünden….

So bin ich auf das Schwimmen gekommen. 2mal in der Woche gehe ich ins Hallenbad und ziehe meine Bahnen:

1.Tag:

2 Bahnen Brustschwimmen, 2 BahnenRückenschwimmen, kurze Pause und dann wieder von vorne. Möglichst schnell schwimmen, aber pausieren, wenn man ausser Puste ist (insgesamt 40 Minuten)

2.Tag:

45 Minuten Schwimmen wie man möchte, aber zügig

Also, nach meinem Selbstversuch kann ich bestätigen, dass es wirkt. Probiert es einmal aus!!

 In meinem nächsten Beitrag schreibe ich Euch wie die Aktien (Kilos) bei meinem Bruder so stehen.

Viel Spass, Carina

Hier ist wieder Carina. Ich wollte doch mal wieder berichten wie es meinem Bruder und mir in der letzten Zeit so ergangen ist. Wir fühlen uns toll!! Das darf ich ungeniert auch im Namen von Felix sagen. Er hat sage und schreibe bis jetzt 10kg abgenommen und ist wahnsinnig stolz. ich bin mittlerweile bei 7kg, was mich natürlich auch stolz macht. Ich fühle mich gut und strahle das auch offensichtlich aus, denn ich bekomme in letzter Zeit ein Menge Komplimente.

Genug von mir. Felix verfolgt meinen Blog natürlich auch, denn er ist schliesslich einer der Hauptpersonen. Er bat mich, seine Lieblingsübung hier zu plazieren. Er macht sie wirklich gerne und findet, es sei eine super Übung für die Stärkung des ganzen Körpers.

gymball

Hier gibt’s mehr Übungen

Also, viel Spass beim Nachmachen. Der Muskelkater ist Euch sich!!

Nachdem ich diese Übung zum ersten Mal gemacht habe, hatte ich einen Muskelkater, der sich gewaschen hatte.

Page 1 of 212